Natural Makeup

427286_10150550725765748_210430125_n

Bild von Maybelline

Ich bin ein Fan von sehr natürlichen Makeup oder des No Makeup Makeups. Auf Youtueb habe ich von Maybelline habe ich den Look auf dem Bild gefunden. Hier gehts zum kurzen Video. (ab 0.35 gehts los)

Nachschminken würde ich den Look mit folgenden Produkten:

 

Tools: Wimpernzange, Ebelin Ei, Alverde LE Kabuki brush aus dem Rossmann den for your Beauty Rouge Pinsel. Die Pinsel sind vegan und sehr schön weich.

Für den Teint: Das Alverde Color and Care 2 in 1 Make-up (20 Caramel and Cream) ist meiner Meinung die beste Drogerie NK Foundation von der Textur. Die Textur ist schön leicht und lässt sich super verteilen. Außerdem setzt sich nichts unschön ab oder betont besonders trockne Stellen. Einziger Kritikpunkt ist die schwache Deckkraft zu kleine Farbauswahl und das es etwas nachdunkelt. Nur etwas für schöne Haut Tage. Sonst ist das Finish schön glowy. Mit anderen Drogerie Foundations hatte ich bis jetzt immer das Problem, dass sich das Produkt nicht einarbeiten ließ und nur auf der Haut rumgeschoben wurde, bis es anfing unschöne Röllchen zu bilden.

Zum Abpudern finde ich das Alterra loses Mineralpuder sehr gut. Es ist sehr ergiebig, da man nur sehr sehr wenig benötigt andernfalls wird das Makeup schnell cakey

Das Alverde Rouge Apricot  ist mein Lieblingsrouge. Es ist sehr dezent und lässt sich wunderbar schichten. Ich bin kein Freund von mega roten Apfelbacken oder Rougebalken und Coralle. Ein feiner Hauch lässt sich damit sehr gut schminken ohne, dass es unnatürlich wirkt. Gut finde ich, dass es matt ist und nicht glitzert.

Als Highlighter auf Wangenknochen, Kinn, Nasenrücken und etwas über der Oberlippe würde ich den Shining Kiss Highlighter von Alterra verwenden. Einen Swatch findet ihr auf dem Blog Tried It Out.

Lippen:  Alverde Color and Care Smoothing Liptstick in Soft Biscuit ist eine sehr schöne Alltagsfarbe und haben einen meine Lippenfarbe nur besser Effekt. Leider finde ich ihn trotz des Pflegekerns zu trocken und mische ihn daher mit dem Novum Lippenstift von Dr. Hauschka in der Farbe 09. Er ist schön cremig und eher sheer. Weitere Farben und eine genaue Review gibt es auf PuraLiv.

Augen: Mein Musthave ist das transparente Augenbrauengel von Alverde. Es sieht natürlich aus und klebt nicht unangenehm und bändigt meine Brauen.

Als Lidschatten würde ich mich für das Lidschatten Trio von Alterra Cacao Sensation entscheiden. Die Farben sind sehr gut aufeinander abgestimmt und schimmern sehr leicht. Auch gut für einen 2000er Carrie Bradshaw Look geeignet.

Und den Liquid Eyeliner von Alterra. Der Pinsel ist sehr fein und eignet sich bestens um präzise, sehr schmale und dezente Lidstriche zu ziehen.

Eine Mascara kann ich leider nicht vorstellen, da ich noch keine geeignete aus dem NK Berich gefunden habe, die tolle Wimpern macht ohne zu krümeln.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Natural Makeup

  1. No Make Up-Make Up ist auch meine erste Wahl, für den Alltag hab ichs gern natürlich. .)
    Den Alterra Eyeliner habe ich auch und ich bin vor allem von seiner gigantisch guten Haltbarkeit begeistert, auch wenn die Schwänzchen des Lidstrichs nur mit ordentlich Übung gleichmäßig gelingen.

    Liebste Grüße!

    • Ja das stimmt aber da habe ich meine Probleme auch mit Geleyelinern und Pinsel. Ich finde nur, dass es schneller geht, da man nicht immer den Pinsel sofort waschen muss. Was mich auch stört, ist das ich im NK Bereich noch keine so richtig gute Foundation gefunden habe…
      🙂 auch dir liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s